Vorteile einer Kreditkarte

Vorzüge einer Kreditkarte

Wozu dient eine Kreditkarte? Zwölf Vor- und sechs nachteile In den vergangenen Jahren haben wir die Verwendung von Kreditkarte als unbarmherziges Bezahlverfahren auch in Deutschland immer mehr durchgesetzt. Doch was nützt eine Kreditkarte? Wenn Sie sich noch nicht entschieden haben, ob Sie eine Kreditkarte bei uns bestellen wollen, sollten Sie die folgenden Vor- und Nachteile kennen. Es gibt eine Reihe von Vor- und Nachteilen der Kreditkarte.

Mit der Kreditkarte wird die Zahlung auf der ganzen Welt anerkannt. Nahezu jeder Mensch ist mit den namhaften Kreditkarten-Marken Visa, Mastercard und American Express vertraut. Kreditkarten werden an vielen Stellen angenommen. Darüber hinaus müssen Sie beim Führen einer Kreditkarte (in Nicht-Euro-Ländern) weniger ausgeben. Besonders wenn Sie regelmäßig im Netz einkaufen, ist eine Kreditkarte eine sinnvolle Möglichkeit, um rasch und unkompliziert zu bezahlen.

In manchen Online-Shops kann man nur mit Kreditkarte zahlen (obwohl die meisten Shops andere Zahlungsmöglichkeiten anbieten). Sie können dann noch mit einer Kreditkarte zahlen (sofern diese vom Shop angenommen wird). Selbst wenn Sie nicht gerne mit Ihrer Kreditkarte zahlen, kann es sich um ein solches Reservezahlungsmittel handeln. Es gibt neben den üblichen Karten auch Karten mit anderen Rechnungsmodellen.

Hochsicherheit: Die Kreditkarte hat sich seit vielen Dekaden als Zahlungsinstrument bewiesen, auch aufgrund des hohen technologischen Sicherheitsniveaus. Darüber hinaus wird die Arbeitssicherheit mit dem technologischen Fortschritts ständig verbessert. Die Kreditkarte eignet sich daher nicht besonders für Menschen, die nicht gut mit der Materie sind. Hinweis: Wenn du davor ängstlich bist und trotzdem eine Kreditkarte willst, kannst du entweder eine Prepaid-Kreditkarte benutzen oder das Kartenlimit reduzieren (so kannst du nur einen gewissen Geldbetrag jeden Monat mit deiner Kreditkarte ausgeben).

Fazit: Die Vorteile einer Kreditkarte wiegen in meinen Ohren eindeutig die nachteiligen Aspekte auf. Aber wer selten im Netz oder im fremden Land auf (Geschäfts-)Reisen einkaufen geht, braucht nicht zwangsläufig eine Kreditkarte. Selbst Menschen, die nicht gut mit dem Thema Finanzen zurechtkommen, sollten wahrscheinlich auf eine Kreditkarte achten (oder auf eine Prepaid-Kreditkarte wechseln).

Mehr zum Thema