Was Kostet ein Mietwagen auf Mallorca

Wie viel kostet ein Mietwagen auf Mallorca?

Wie viel kostet es, ein Auto auf Mallorca zu mieten? Wie viel kostet ein Mietwagen auf Mallorca? Zu weiteren Kosten für Mietwagen springen? - Kann ich mit weiteren Kosten rechnen?

Für wen ist ein Mietwagen auf Mallorca geeignet?

Für wen ist ein Mietwagen auf Mallorca geeignet? Ein Mietwagen auf Mallorca benötigt im Grunde genommen alle Gäste der Finca oder des Landhotels. Viele Athleten sind auch auf einen Mietwagen abhängig, wenn sie z.B. zu Golfplätzen oder Ausgangspunkt für Wanderungen gelangen wollen. In der Regel ist dann der Transport vom Airport zum und zurück im Preis inbegriffen. In Palma de Mallorca können Sie von der Landeshauptstadt aus viele attraktive Reiseziele mit dem Auto und dem Zug besuchen (öffentliche Verkehrsmittel in Palma: http://www.emtpalma.es).

Entdecke das andere Mallorca! Aber wer das "andere Mallorca" über den Massenturismus hinaus selbst erleben will, sollte auf jeden Fall einen Mietwagen mitnehmen. Am besten ist es, Ihren Mietwagen so schnell wie möglich zu bestellen, denn in letzter Minute erhalten Sie in der Hochsaison auf Mallorca nur preislich überzogene Mietwagen. Auf Mallorca sind Mietwagen im Netz in der Praxis meist billiger als vor ort geboten.

Auf Mallorca gab es bis zur Wirtschaftskrise 2008 noch sehr günstige Mietwagen, mittlerweile haben sich die Mietpreise auf einem weltweit üblichen Preisniveau bewegt. Mieten ab einer Wochenfrist sind in der Praxis in der Praxis deutlich billiger als an einzelnen Tagen (die Mietwagen berechnen auf Wochenbasis). Diejenigen, die ein Auto am Airport mieten, sollten im Rahmen des Angebots nachsehen, ob das Auto auf dem Parkplatz des Flughafens liegt.

Manche Autovermieter bringen ihre Kundinnen und Kunden zu einem Übernahmeparkplatz. Diese Übertragung kann ärgerlich und kostenintensiv sein. Ihr Traumauto auf Mallorca unterwegs? Haben Sie z.B. einen Opel Safira mit 7 Plätzen reserviert, muss Ihnen die Autovermietung ein Auto mit mind. 7 Plätzen zur Verfuegung stellt. Wenn Sie ein Cabriolet mieten wollen, ist es ratsam, es so frühzeitig wie möglich zu reservieren - besonders wenn Sie Mallorca in der Hauptsaison aufsuchen.

Gleiches trifft auf Geländewagen und Transporter zu, da diese Exemplare auf Mallorca sehr selten sind und daher rasch ausverkauft sind. Es entstehen keine Mehrkosten. Doch Vorsicht: Wenn Sie Ihren Mietwagen nicht mit vollem Tank zurückbringen, wird jeder vermisste Tankinhalt kostspielig in Rechnung gestellt. Bei den meisten Autovermietungen auf Mallorca wird mit einer so genannten Tankflatrate (full-to-lepty) gearbeitet.

Du übernimmst den Mietwagen mit vollem Tank und gibst ihn leergut zurück. Dies ist natürlich praktisch, aber es entstehen Mehrkosten. Der Pauschalpreis ist nicht gleich den Anschaffungskosten einer Tankbefüllung, beinhaltet aber dennoch die Nebenkosten. Zudem ist es wahrscheinlich nicht möglich, den Mietwagen leergut zurückzubringen. Fazit ist jedoch, dass die Mietwagen der Betreiber mit Kraftstoff-Flatrates oft günstiger sind, da die Betreiber mit Full-to-Full-Regelungen in der Regel sehr gute Basispreise haben.

Haben Sie eine Pauschaltour mit Transfers geplant, ist es am besten, auf den Transport zu verzichtet und Ihren Mietwagen selbst zum Haus zu bringen. Fragen Sie Ihre Fluggesellschaft nach, ob Kinderplätze gratis mitgenommen werden können. Auch die Mietwagenfirmen tragen aus juristischen Erwägungen nicht dazu bei, die Plätze im Mietwagen zu errichten.

Auch interessant

Mehr zum Thema