Was Kostet ein Mietwagen für 14 tage

Wie viel kostet ein Mietwagen für 14 Tage?

Der Mietpreis wird 14 Tage vor der Anmietung erhoben - ohne zusätzliche Kosten. Wie viel kostet es, ein Auto in Rhodos zu mieten? FÃ?r den Mietwagen (z.B.

Fullsize Pontiac G6 bei Alamo) habe ich letzten November fÃ?r 14 Tage etwa 360 ? bezahlt :D.

Reisespesen - Berechnung für eine Mietwagen-Rundfahrt

Wie viel kostet eine Mietwagentour? ¿Wie soll ich meine Hin- und Rückfahrt berechnen? Die einen kennen die populärsten Gaststätten und besuchen eines davon jeden Tag, die anderen kennen die Tarife in den jeweiligen Lebensmittelgeschäften entlang der Route und sind mit einem Rendezvous auskommen. Einer benötigt für seine Fahrt ein Ford Mustang Cabriolet, der andere fährt mit einem Auto aus der Economy Class.

Hinzu kommen die verschiedenen Tarife während und außerhalb der Feiertage und an Feiertagen sowie am Wochenende. Es kommt also vor, dass man mit 3 Wohnwochen mit einem Etat von 4000 EUR für 2 Menschen und dem anderen mit 5000 EUR auskommt, - nicht einmal pro Mensch erschafft es über die Zeit. Wenn wir nun die Nebensaison und die Nebensaison in die Berechnung einbeziehen, wird das Ganze wieder anders aussehen.....

Man sieht, dass eine gute Berechnung nur von jemandem für sich selbst gemacht werden kann. Mein Kalkül kann daher nur als "Ihre Reisekosten können so oder ähnliches aussehen" verstanden werden. Da sollte man sich wirklich die Tarife merken, dann, wenn die Entfernung steht, am genauesten und am Ende schauen, was dabei für eine Menge ausfällt.

So ist meine Berechnung für "Otto-Normalverbraucher" gemacht und so haben Sie wenigstens einen Hinweis und wissen, welche Gebühren Sie zahlen müssen. Weil eine Tour in die USA in der Praxis in der Praxis meist viel kostet, sollten Sie die Zeit gut aufteilen, denn auch Ihr Urlaubsbudget ist dort gut. Beachten Sie dabei, dass die Reisekosten einer der grössten Faktoren für Ihre Reisekosten sind.

Mit einer 14-tägigen Hin- und Rückfahrt und einem Fahrpreis von 850,- EUR pro Person kommen Sie auf 1700,- EUR und einem Tagespreis von ca. 60,- EUR pro Person. Mietwagenpreise: Bei Mietwagen hängt es davon ab, welches Auto Sie während Ihrer Fahrt umfahren möchten. Aufgrund der unterschiedlichen Abmessungen und Eigenschaften unterscheiden sich diese Preisangaben erheblich.

Bei 14 Tagen ab 450,-EUR, bei 3 Kalenderwochen ab 650,-EUR, bei 4 Kalenderwochen ab 850,-EUR und liegen damit bei ca. 15,50 EUR pro Tag/Person.

Lassen Sie sich nicht von den "Billigangeboten" täuschen, denn in der Regel gibt es eine "kleine" Gebuehr und der Kostenvoranschlag für den ersten Tank oder eine Zusatzversicherung wird hinzugefügt..... Beachten Sie dabei, dass der Mietwagen Ihr Wohnraum für die Zeit Ihrer Hin- und Rückfahrt sein wird..... Deshalb ist es am besten, eine Größe grösser zu wählen (seit meiner zweiten Hin- und Rückfahrt betrachte ich nichts als "Mittelklasse" oder SUV) und in den Hotels/Motels, die man nur noch zum duschen und schlafen auf dem Weg braucht, Geld zu sparen.

Der Weg sollte so angenehm wie möglich sein...... Geben Sie also lieber ein paar Euros mehr für den Mietwagen aus und Sie werden mir (spätestens) ab dem zweiten Tag für diesen Trinkgeld zu danken sein. Sie reicht von ganz unkompliziert für 15,- EUR pro Tag und Tag in mehrbettigen Zimmern der Herbergen, bis hin zu unbegrenzten Raumhöhen für die Suiten der Oberklassen.

Dazu kommt es hier auch auf die Reisezeit und die Saison. Aber ich bin mehr ein einfacher Strick. Immer im Voraus buchen, aber immer ein kostenloses Hotelzimmer suchen, das ich bis kurz vor meiner Anreise ( "dazwischen") mit kostenlosem Parkplatz absagen kann, der Bereich sollte so "sicher" sein, dass ich am Abend noch auf der Strasse sein kann.....

Berücksichtigen Sie daher die Übernachtungskosten: Wenn es ausreicht, ein "Dach über dem Kopf" zu haben, dann kommen Sie natürlich mit 60,- zurecht. Wählen Sie jedoch etwas "Sinnvolles" als Unterbringung, dann sollten Sie während einer der hier vorgestellten Rundfahrten durchschnittlich ca. 125,- EUR pro Übernachtung für ein Zweibettzimmer erwarten.

Wenn Sie allein reisen, kostet Sie die Übernachtung genauso viel. Wenn Sie mit Ihrem Lebenspartner und 2 Kinder unter 16 Jahren reisen, ist der Mietpreis für ein DZ in der Regel gleich. Aber wenn Sie es so machen, dass ein Mittagspicknick für den Weg ausreicht und Sie am Abend nach dem Einchecken in einem der vielen anderen Hotels am entsprechenden Unterkunftsort in einem der folgenden Hotels einchecken, dann können Sie viel sparen: nämlich viel.

Deshalb sollten Sie vor Beginn der Tour zunächst in einen der großen Lebensmittelmärkte (WalMart, Ralph's oder andere) fahren und für die kommenden Tage Essen mitnehmen. Manche nehmen kleine klappbare Kunststoff-Kühltaschen mit nach Haus, andere wiederum erwerben sie z.B. in einem der vielen Superwalkmarts, die rund um die Uhr offen sind und wo man wirklich alles finden kann, was man für eine solche Rundfahrt braucht.

Im Bereich "Jagen und Fischen" bei WalMart finden Sie kleine Styroporschachteln für je 2,50 US-Dollar. Diese kühler noch besser als die kleinen Kunststoff-Kühltaschen und Sie können sie am Ende der Fahrt problemlos wieder entsorgen. Es gibt in nahezu allen Hotels/Motels eine Eiswürfelmaschine, in der Sie sich gratis zum Nachfüllen Ihrer Kühltruhe zur Verfügung stellen können.

Unübersehbare Kosten: Es gibt z.B. den Kauf des Nationalpark-Passes (sofern Sie nicht weniger als 4 NP's besuchen) für US$ 80, ca. 60,- EUR, die Eintrittspreise für das Musée oder andere Sehenswürdigkeiten, für den State Park an der Route, es fallen die Gebühren für die Stadtführungen an.

Sie dürfen und dürfen hier also nicht speichern und dürfen nicht die Berechnung dieser Ausgaben auslassen! Meinen ungefähr eingeschätzten Reiseaufwand für 2 Personen: Der Helikopterflug über den Grand Canyon (300,- EUR p. Person) ab Las Vegas und die Aufführung des Cirque du Solleile (125,- EUR p. Person) oder Celine Dion (250,- EUR p. Person) in Las Vegas sind im Preis nicht inbegriffen.

Du musst über all das nachdenken, bevor du gehst. Selbst wenn eine Fahrt durch die USA viel kostet..... Du erlebst das nicht jeden Tag und es ist etwas ganz besonderes. Im Netz finden Sie viele Möglichkeiten, wo es heißt, dass Sie 14 Tage ab 1000,- EUR gebucht werden können.....

Sie können sie auch für den eigenen Gebrauch drucken und nachahmen. Sie können an meiner Berechnung "knabbern" und etwas Geld sparen, aber Sie sollten niemals mit einem zu engen Budgetrahmen durch Amerika reisen. Ich finde es nicht sinnvoll, deine Ausgaben hier unten zu halten. Lassen Sie sich ein Finanzpolster und wenn das (noch) nicht möglich ist, dann lassen Sie es lieber für den Augenblick und planen Sie für einen späteren Zeitabschnitt.

Sie verschieben die Fahrt besser um ein Jahr und sparen, damit Sie sich diese wunderbare Rundfahrt durch die USA überhaupt bezahlbar machen und in vollem Umfang geniessen können.

Mehr zum Thema