Was Kostet ein Mietwagen Pro tag

Wie viel kostet ein Mietwagen pro Tag?

Leihwagen mit Kindersitz? Hinweise zur Buchung von Sonderleistungen und zusätzlichen Dienstleistungen! In manchen Fällen reicht der Mietwagen allein nicht aus. Für die Mobilität im Alltag sind bei manchen Mietwagenkäufern diverse Zusatzausstattungen oder zusätzliche Dienstleistungen erforderlich: Beispielsweise ist für eine Familie mit Kleinkind ein Baby- oder Kinderstuhl unverzichtbar, einige Feriengäste haben nur ein Gefühl der Sicherheit bei der Navigation und surfen mit einem Dachträger, um mit dem Brett die besten Sandstrände zu erklimmen.

Zusätzlich bieten einige Provider ganz besondere Zusatzdienstleistungen an. Je nach Bundesland, Hausherr oder Saison werden manchmal gewisse obligatorische Zusätze vorgeben. Was Sie bei der Reservierung von Sonderleistungen und zusätzlichen Dienstleistungen berücksichtigen sollten, erfährt Ihr Blog. Ja, Feriengäste können mit ihrem Mietwagen Kinderstühle, Navis und andere Extraausstattungen buchen.

Sie sind dann bei der Fahrzeugabholung vor-Ort zu begleichen. Was gibt es für Zusätze für Ihren gewünschten Mietwagen? Zu jedem Autovermietungsangebot sind alle Informationen unter "Lokale Mietbedingungen" (Bildlinks) zu erhalten. Darüber hinaus sind im Abschnitt "Mögliche Extras" die bei den entsprechenden Autovermietern erhältlichen Extra- und Zusatzleistungen aufgelistet. Was das im Detail ist, variiert von Lieferant zu Lieferant und von Staat zu Staat.

Beispielsweise werden in den meisten Autovermietern serienmäßig Baby- und Kindersitze sowie Navigationssysteme angeboten. Mehr und mehr Mietwagenfirmen bietet mittlerweile einen "Deliver & Collection Service" an, d.h. der Mietwagen wird zu Ihrem Haus oder zum Haushafen Ihres Urlaubsziels gefahren und dann wieder abgenommen (Hafen- und Hotellieferung). Zahlreiche unserer Kooperationspartner verfügen auch über weitere Zusatzleistungen wie Dachträger, Sommerreifen, Snowchain oder spezielle Dienstleistungen wie zusätzliche Fahrer und Einwegmiete.

Was sind die Preise für Zusatzleistungen? Die Preise für die einzelnen Zusatzausstattungen sind in den Mietkonditionen unter jedem einzelnen Auto aufgeführt. Dies hängt von der Art der Dienstleistung ab und ist von Jahr zu Jahr und von Dienstleister zu Dienstleister verschieden. So kostet beispielsweise ein Kinderstuhl auf Mallorca unseren Kooperationspartner Interactive 6,05 EUR pro Tag, die Gesamtgebühr beträgt maximal 60,50 EUR.

Die Kosten für den Kooperationspartner Click & Rent betragen 3 EUR pro Tag und maximal 21 EUR Total. Beispielsweise hat unser deutscher Kooperationspartner Europcar mehrere Standardkategorien inklusive Navigation im Angebot. Wenn Sie das Navigationsgerät zusammen mit Ihrem Mietwagen buchen, können Sie sich darauf verlassen, dass es vor allem lokal funktionier. Hinsichtlich des Kindersitzes transportieren einige Fluggesellschaften teilweise auch kostenlos Kindergurt.

Erkundigen Sie sich bei Ihrer Fluggesellschaft nach möglichen Gebühren und ob gewisse Bedingungen erfüllt sein müssen. Leihwagen auf Bestellung auch mit Fahrer! So gibt es beispielsweise auf der Messe auf Mallorca nicht nur Baby- und Kleinkindersitze, sondern auf Kundenwunsch auch Babyschlitten. Die kroatischen Provider Fleet Rent a Car und Oryx Rent a Car bieten ein WLan Zugangsgerät für 7,50 bzw. 8,50 an.

Jeder, der mit unserem Kooperationspartner Europcar in Ägypten reist, kann die Dienstleistungen eines angelsächsischen Chauffeurs für ca. 11,50 bis 15 EUR pro Tag mitnehmen. Für einige Anbieter sind die diesbezüglichen Aufwendungen im Tarif enthalten, für andere sind sie als "Zwangszuschlag" vor Ort aufzubringen. Expertentipp: Was sollten Feriengäste bei der Extrasbuchung beachten?

Feriengäste sollten Zusatzleistungen nicht rückwirkend, sondern unmittelbar mit dem Mietwagen mitbuchen. Diejenigen, die großen Wert darauf legen, ein Navigationsgerät zu benutzen, suchen am besten zielgerichtet nach Offerten, in denen dies bereits enthalten ist. Für einige unserer Kooperationspartner ist die Navigation für bestimmte Fahrzeugklassen Standard und für andere im Mietkaufpreis als Teil von temporären Sonderangeboten enthalten.

Auf jeden Fall: Nur wenn dies in einem konkreten Beispiel ausdrücklich angegeben ist, ist die Navigation enthalten.

Auch interessant

Mehr zum Thema