Welche Autovermietungen gibt es

Bei welchen Autovermietern gibt es eine Autovermietung?

Die Schneeketten Budget zählte zu den teuersten Anbietern, es gibt keine Reifenversicherung. Springe zu Welche Autovermieter gibt es? - Auf dem europäischen Markt gibt es viele verschiedene Autovermietungen. In Athen gibt es natürlich mehr zu entdecken als nur alte Ruinen: Am Flughafen Barcelona gibt es fünf verschiedene Mietwagen:

Mietwagen in Thessaloniki

Der offizielle Name des Flughafens ist " Makedonia Airport ", denn Saloniki ist die Haupt- und Kulturstadt der mazedonischen Regierungsregion. Griechenlands zweitgrösste Metropole lockt mit ihrem quirligen Hafengelände "Ladadika", den verträumten Strand-Hotels und den lebhaften Musikzentren jedes Jahr viele Gäste an. Entdecke mit deinem Leihwagen die spannende Metropole Saloniki und die pittoreske Landschaft der Umgebung.

Lohnenswert für eine Fahrt mit dem Leihwagen ist auch die Hafen- und Geschäftsstadt "Kavala". Nur 15 km entfernt können Sie die alte Stätte und Burg "Philippi" aufsuchen.

Das Genossenschaftswesen

Es bestehen Rahmenvereinbarungen für die Anmietung von Autos mit den nachfolgenden Unternehmen. Aktuelles zum Lagezuschlag Wir wollen Sie heute darüber in Kenntnis setzen, dass der Lagezuschlag für die Vermietung an Bahnhöfen und Flughäfen ab dem 1. April 2015 23,5% der Nettomiete betragen wird. Der Kostendruck an diesen Orten kann von Europcar allein bedauerlicherweise nicht ausgeglichen werden, so dass es für Europcar unausweichlich ist, einen Teil dieser Aufwendungen zu übernehmen.

Europcar steht Ihnen für Fragen jederzeit gern zur Seite.

Vermietung Verona ab 5 ? Mietfahrzeug Verona

"Wer jemanden liebt, bringt ihn nach Verona" - so lautet das Leitmotiv der venezianischen Metropole im nördlichen Italien, die Jahr für Jahr Gäste aus der ganzen Weltmetropole anzieht, um den Tag der liebenden Menschen zu feiern. Aber nicht nur am Walentinstag ist Verona einen Besuch wert: Neben dem Mittelalterzentrum mit seinen imposanten sakralen Bauten und romanischen Denkmälern gibt es in der Hansestadt eine Vielzahl kultureller Highlights.

Die Gäste erkunden mit einem Leihwagen selbständig die venetische Gegend und sind auf ihrem Weg dazu sehr beweglich. Nichts steht einem Spontanausflug an den Garda-See oder ins wildromantische Venedig im Weg. Das Verwaltungszentrum der gleichnamigen nord-italienischen Gemeinde ist Verona. Das 250.000 Menschen zählendes Städtchen zählt zur indonesischen Hauptstadt Veneto, deren regionaler Mittelpunkt das bekannte Venedig ist.

Verona wird vom zweitlängsten Fluß Italiens, der Adige, durchflossen. Die Autobahn A 4 ist die beste Möglichkeit, den Garda-See mit dem Leihwagen zu ereichen. Dieser führt am südlichen Seeufer entlang und verbindet die B29 an der Kreuzung in Peschiera mit der B29, über die man die nördlichste Stelle des See erreicht.

Für einen Tag auf dem Gipfel am östlichen Ufer des Garda-Sees sollten Feriengäste ihren Leihwagen in der Nähe von Gardasee aufstellen. Das Städtchen befindet sich an der SR 249 etwa 65 km von Verona entfern. Bei der Bergstation in Malscesine gibt es Parkmöglichkeiten, so dass Sie bequem mit der Gondelbahn weiterfahren können. Neben Wasserwegen und Gondelbahnen verfügt Venedig auch über beeindruckende Gebäude wie den Doge's Palace und den St. Mark's Cathedral.

Für eine bequeme und einfache Erreichbarkeit des Zentrums parken die Gäste am besten ihren Leihwagen in Mestre und gehen mit Autobus oder Schiff in das dicht besiedelte Stadtzentrum, da in Venedig selbst kein Auto zugelassen ist. Die UNESCO hat Verona im Jahr 2000 zum weltweiten Kulturerbe erklärt. Zu Recht: Auf dem Weg ins Stadtzentrum über die Mittelalterbrücke Ponte Skaligeri begegnen die Wanderer dem Siegesbogen Arco di Gavi.

Sie lockt Gäste aus aller Herren Länder an, die sich an der Hauswand unsterblich machen wollen, damit ihre Leidenschaft für immer Bestand hat. Als weiteres touristisches Highlight gilt das gut erhalten gebliebene romanische Adelstheater, das auch heute noch einen würdigen Ort für Großveranstaltungen ist. Der Turm der Lamberti verfügt über einen herrlichen Ausblick auf die Innenstadt.

Mehr als 300 Treppenstufen leiten die Gäste bis auf eine Gesamthöhe von fast 84 Metern, von wo aus sie einen einzigartigen Panoramablick auf Verona haben. Der Aeroporto di Verona-Villafranca (VRN) International Airport befindet sich etwa 12 Kilometern nordwestlich von Verona. Die SS62 bringt die Reisenden zum Kreuz Verona Nord, das das Zentrum der Stadt mit dem Flugplatz über die SS12 miteinander verbunden hat.

Viele namhafte Autovermieter sind am Airport vorzufinden. Bei uns, in der Port Nuova, überqueren sich bedeutende Bahnlinien, so dass auch Feriengäste aus Großstädten wie Mailand oder Venedig mit dem Auto leicht nach Verona kommen können: Sie können ein Auto bei den am Hauptbahnhof angesiedelten Autovermietern mieten und Ihre Fahrt mit diesem Auto komfortabel weiterführen.

Die Porta Nuova ist der Veroneser Haupteisenbahnhof und befindet sich nur wenige Gehminuten südlich des Stadtzentrums. Es ist ein zentrales Drehkreuz im nördlichen Italien und verfügt über Anschlüsse nach Venedig, Bologna und Mailand. Für die Reisenden besteht die Moglichkeit, ein Auto bei diversen Anbieter am Bahnsteig zu mieten. Oder Sie fahren am unmittelbar angeschlossenen Busbahnhof weiter in die City oder in das Umkreisgebiet.

Auch interessant

Mehr zum Thema